Elke Sörensen · Ergotherapeutin Tempelhofer Damm 129, 12099 Berlin · Tel. 030 - 75 70 71 72

 

Das Castillo Morales Konzept
Es wurde entwickelt von Dr. Rudolfo Castillo Morales Rehabilitationsfacharzt aus Argentinien. Es handelt sich um ein ganzheitliches neurophysiologisch orientiertes Konzept für Kinder und Erwachsene mit sensomotorischen, kommunikativen und orofazialen Störungen.
Von grundlegender Bedeutung ist ein enges Zusammenarbeiten mit den Eltern bzw. Bezugspersonen, um so schwerpunktmäßig an den alltäglichen Bedürfnissen zu arbeiten und die Selbständigkeit des Patienten zu stützen und die Eigeninitiative zu wecken und zu stärken. Durch eine frühzeitige Aufrichtung (der normalen Entwicklung folgend) kommt es zur Verbesserung von Aufmerksamkeit, Kommunikation, visueller Wahrnehmung und der Motivation. Es wird unter Umständen auch sehr körpernah gearbeitet.
Ein besonderer Schwerpunkt im Konzept liegt in der orofazialen Regulationstherapie zur Verbesserung von Kommunikation und Nahrungsaufnahme. Dabei werden Mund- und Gesichtsmuskeln stimuliert um Sprache und Schluckvorgänge zu verbessern.
Logo von Elke Sörensen - Ergotherapeutin in Berlin Fenster schliessen
Home - zurück zur Homepage von Elke Sörensen